26.01.2011

Weltgarten 2011 im Kölner Zoo

Vom 30. Mai bis 5. Juni 2011: Informationen des Freundeskreises Indianerhilfe e.V. auf dem "Weltgarten" im Kölner Zoo!

Der "Weltgarten", eine interaktive Ausstellung zur Globalisierung, stand bereits in Leverkusen auf der Landesgartenschau 2005, in Münster im Allwetter-Zoo in den Jahren 2006 und 2007, in Düsseldorf 2008 im Ulenbergpark und 2010 im Bauernhaus-Museum in Bielefeld.

Der "Weltgarten" wird in diesem Jahr vom 16. April bis zum 16. Oktober im Kölner Zoo zu sehen sein.

Ergänzt wird die Ausstellung durch die Präsentation der Arbeit von lokalen wie regionalen Eine-Welt- und Umweltgruppen sowie der Inhalte des Fairen Handels. Dazu wird wieder ein "Weltladen" mit Produkten aus dem Fairen Handel im Zelt zu finden sein.

 

Inzwischen haben sich schon viele Eine-Welt-Gruppen zu einer Mitarbeit entschlossen und eine Woche reserviert. Noch gibt es für weitere Gruppen die Möglichkeit, ihr Projekt oder ihre Arbeit im Rahmen des Weltgartens im Kölner Zoo vorzustellen und sie auf diese Weise vielen Menschen bekannt zu machen. 

Zurück


Weitere News

Jahreshauptversammlung am 10.6.2017 in Bad Kissingen (29.05.2017)
mehr
Ein- und Ausgabenrechnung 2016 / Buchprüfung (25.05.2017)
mehr
Floßfahrt auf dem Chambira (27.03.2017)
mehr